Lieferkette: Agilität schützt Unternehmen vor Folgen der Coronavirus-Krise

March 24, 2020 EcoVadis ‏‏‎


Die globale Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich massiv auf die Lieferkette von Unternehmen aus. Wie eine neue Studie von Camelot zeigt, sieht die Mehrheit der befragten Unternehmen Agilität in Verbindung mit einer verbesserten Lieferfähigkeit als größte Herausforderung für das Supply-Chain-Management in den nächsten drei Jahren.


About the Author

EcoVadis ‏‏‎

EcoVadis is the world’s most trusted provider of business sustainability ratings, intelligence and collaborative performance improvement tools for global supply chains. Backed by a powerful technology platform and a global team of domain experts, EcoVadis’ easy-to-use and actionable sustainability scorecards provide detailed insight into environmental, social and ethical risks across 198 purchasing categories and 155 countries.

Follow on Twitter Follow on Linkedin Visit Website More Content by EcoVadis ‏‏‎
Previous Article
LVMH bestellt 40 Millionen Masken aus China für Frankreich
LVMH bestellt 40 Millionen Masken aus China für Frankreich

"LVMH, der weltgrößte Luxusgüterkonzern, bestellt bei einem chinesischen Lieferanten 40 Millionen Gesundhei...

Next Article
Lufthansa durch Corona am Boden - kein Ende in Sicht
Lufthansa durch Corona am Boden - kein Ende in Sicht

"In den nächsten Monaten wird es für uns keine normale Geschäftsentwicklung geben können." Die Reisebesc...

×

Abonnieren Sie unseren Newsletter zu nachhaltiger Beschaffung

Vorname
Nachname
Unternehmen
Ich möchte weitere Informationen und aktuelle Whitepaper erhalten
Absenden
Error - something went wrong!