Mehr Nachhaltigkeit bei der IT-Beschaffung

September 1, 2019 EcoVadis FR


Behörden und Verwaltungen haben beim Einkauf von Hard- und Software nicht nur eine wichtige Vorbildfunktion, sondern auch den nötigen Einfluss auf die Marktteilnehmer, um für einen geringeren ökologischen Fußabdruck zu sorgen. Eine Einschätzung von Doris Albiez.


About the Author

EcoVadis FR

EcoVadis opère une plateforme mondiale d’évaluation et de mutualisation des performances RSE utilisée par plus de 55 000 entreprises de toutes tailles dans 155 pays. EcoVadis combine un système d’information et un réseau d’experts pour mettre à disposition de ses clients acheteurs et fournisseurs des notations simples, fiables et comparables couvrant 198 catégories d’achat et 21 indicateurs (des « émissions de CO2 » au « travail des enfants »

Follow on Twitter Follow on Linkedin Visit Website More Content by EcoVadis FR
Previous Article
BASF veröffentlicht dritten Palm-Fortschrittsbericht
BASF veröffentlicht dritten Palm-Fortschrittsbericht

BASF hat heute die dritte Ausgabe des Palm-Fortschrittsberichts mit den Zahlen für 2018 veröffentlicht. Pal...

Next Article
Bund beschafft nachhaltige Smartphones
Bund beschafft nachhaltige Smartphones

Die Zentralstelle IT-Beschaffung (ZIB) im Beschaffungsamt des BMI hat ein Signal in Richtung Nachhaltigkeit...

×

Abonnieren Sie unseren Newsletter zu nachhaltiger Beschaffung

Vorname
Nachname
Unternehmen
Ich möchte weitere Informationen und aktuelle Whitepaper erhalten
Absenden
Error - something went wrong!