Nachhaltiger Einkauf: Fertigungskosten können signifikant sinken - Markt und Mittelstand

October 30, 2019 EcoVadis FR


"Ein nachhaltig aufgestellter Einkauf ist nicht nur fürs Gewissen gut. Mittelständler müssen spätestens dann umsteuern, wenn ihre Großkunden neue „grüne“ Standards verlangen. Warum davon auch Zulieferer profitieren, erklärt der Beschaffungsexperte Wanja Wellbrock."



About the Author

EcoVadis FR

EcoVadis opère une plateforme mondiale d’évaluation et de mutualisation des performances RSE utilisée par plus de 55 000 entreprises de toutes tailles dans 155 pays. EcoVadis combine un système d’information et un réseau d’experts pour mettre à disposition de ses clients acheteurs et fournisseurs des notations simples, fiables et comparables couvrant 198 catégories d’achat et 21 indicateurs (des « émissions de CO2 » au « travail des enfants »

Follow on Twitter Follow on Linkedin Visit Website More Content by EcoVadis FR
Previous Article
Modehandel: Zalando will grüner werden
Modehandel: Zalando will grüner werden

Zalando steckt in einem Dilemma: Das Online-Modehaus will massiv wachsen – sich aber gleichzeitig zu einem ...

Next Article
Wintersport: Burton-Chefin Donna Carpenter attackiert das IOC
Wintersport: Burton-Chefin Donna Carpenter attackiert das IOC

Die Chefin der Snowboard-Marke Burton verlangt Reformen vom Wintersport. Sie pocht auf Nachhaltigkeit und g...

×

Abonnieren Sie unseren Newsletter zu nachhaltiger Beschaffung

Vorname
Nachname
Unternehmen
Ich möchte weitere Informationen und aktuelle Whitepaper erhalten
Absenden
Error - something went wrong!