Umweltbundesamt: Mehr Cloud Computing mit weniger Energie

December 6, 2019 FR EcoVadis FR


"Mehr Cloud Computing mit weniger Energie Steigender Bedarf erfordert effizientere Rechenzentren Wien/Brüssel, 4. Dezember 2019 - Cloud Computing macht es möglich, Daten online zu speichern und überall abzurufen. Das ist praktisch, aber nicht ohne Folgen für die Umwelt. Das deutsche Boderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit geht davon aus, dass der Energieverbrauch der Rechenzentren weltweit bis zum Jahr 2025 auf über 90 Terawattstunden pro Jahr ansteigen wird. Das entspricht in etwa dem gesamten Stromverbrauch Österreichs eines Jahres (74 Terrawattstunden). Das österreichische Umweltbundesamt und das deutsche Institut analysieren derzeit im Auftrag der Europäischen Kommission, wie sich der Einsatz von Cloud Computing in den EU-28 in den nächsten Jahren entwickeln wird. Im Fokus steht dabei, wie Energieeffizienz in der öffentlichen Beschaffung von Cloud Dienstleistungen berücksichtigt werden kann. Ziel ist, Empfehlungen für energieeffiziente und umweltfreundliche Cloud Computing Dienste in Europa zu entwickeln. "



About the Author

FR EcoVadis FR

EcoVadis opère une plateforme mondiale d’évaluation et de mutualisation des performances RSE utilisée par plus de 65 000+ entreprises de toutes tailles dans 160+ pays. EcoVadis combine un système d’information et un réseau d’experts pour mettre à disposition de ses clients acheteurs et fournisseurs des notations simples, fiables et comparables couvrant 200+ catégories d’achat et 21 indicateurs (des « émissions de CO2 » au « travail des enfants »

Follow on Twitter Follow on Linkedin Visit Website More Content by FR EcoVadis FR
Previous Article
Ilham Kadri: Solvay-Chefin als Aktivistin für Nachhaltigkeit
Ilham Kadri: Solvay-Chefin als Aktivistin für Nachhaltigkeit

Es gibt Momente, in denen Ilham Kadri ein wenig klingt wie Greta Thunberg. "Wir sind die letzte Generation,...

Next Article
Gartner Digitopia 2035: 3 Szenarien für die digitale Gesellschaft
Gartner Digitopia 2035: 3 Szenarien für die digitale Gesellschaft

Das Narrativ der Globalisierung ist unter Druck. Gartners Studienprojekt Digitopia 2035 entwirft Szenarien,...

×

Abonnieren Sie unseren Newsletter zu nachhaltiger Beschaffung

Vorname
Nachname
Unternehmen
Ich möchte weitere Informationen und aktuelle Whitepaper erhalten
Absenden
Error - something went wrong!