Nachhaltigkeit, Wert und Resilienz durch Beschaffung – procure.ch


Die Coronakrise hat die Schwachstellen in der Beschaffung mit all ihren Auswirkungen in der Praxis aufgedeckt. Nachhaltigkeitsmanagementsysteme und das «Global Sourcing» wurden bis an die Grenzen getestet. Gleichzeitig hat die Pandemie die Notwendigkeit widerstandsfähiger Lieferketten verdeutlicht. Einkauf und Supply Chain stehen vor neuen Herausforderungen – und vor neuen Chancen.


Read the full article at: www.procure.ch

Über den Autor

EcoVadis ‏‏‎

EcoVadis is the world’s most trusted provider of business sustainability ratings, intelligence and collaborative performance improvement tools for global supply chains. Backed by a powerful technology platform and a global team of domain experts, EcoVadis’ easy-to-use and actionable sustainability scorecards provide detailed insight into environmental, social and ethical risks across 200+ purchasing categories and 160+ countries.

Auf Twitter folgen Bei LinkedIn folgen Website besuchen Mehr Inhalte von {{noun}}
Vorheriger Artikel
Befragung zum Sustainable Procurement Barometer 2021 gestartet
Befragung zum Sustainable Procurement Barometer 2021 gestartet

Das Sustainable Procurement Barometer vergleicht seit über 10 Jahren die nachhaltigen Beschaffungspraktiken...

Nächster Artikel
Resilient Together: Rückblick auf 2020 und Ausblick für die EcoVadis Community
Resilient Together: Rückblick auf 2020 und Ausblick für die EcoVadis Community

Obwohl die harten Lektionen der Pandemie noch nicht hinter uns liegen, sehen wir dem neuen Jahr mit der Hof...