EcoVadis verleiht die Sustainability Achievement Awards 2024

March 11, 2024 DE EcoVadis DE

AstraZeneca, Innio und A2A für herausragende Leistungen im Bereich der Nachhaltigkeit gewürdigt

PARIS & NEW YORK - 11. März, 2024 - EcoVadis, der führende Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen, hat heute die Gewinner seiner achten jährlichen Sustainability Achievement Awards (ehemals Sustainable Procurement Awards) verkündet. Die Gewinner wurden auf der EcoVadis Konferenz "Sustain 2024" in Paris bekannt gegeben.

Mit den EcoVadis Sustainability Achievement Awards werden Unternehmen gewürdigt, die bei der Integration und der Einbindung von Nachhaltigkeitsaspekten in ihre Geschäftsbeziehungen weltweit führend sind und durch ihre nachhaltigen Geschäftspraktiken positiven Impact erzielen.

“Die diesjährigen Gewinner sind ein Beispiel für hervorragende Leistungen und dafür, dass nachhaltige Geschäftspraktiken ein wesentlicher Bestandteil ihres Geschäftserfolgs sind", sagte Nicole Sherwin, SVP, Executive Customer Advisory and Strategy bei EcoVadis. "Diese Unternehmen haben sich im vergangenen Jahr bei der Zusammenarbeit und Umsetzung einer nachhaltigen Beschaffung weit über das übliche Maß hinaus engagiert, Ergebnisse erzielt und einen echten Wandel herbeigeführt. Wir gratulieren ihnen für ihre engagierte Arbeit und sind gespannt, was die Zukunft für sie bereithält."

Die Awards werden in drei Hauptkategorien für Unternehmen vergeben.

Best Mature Program

Gewinner: AstraZeneca

Mit dieser Auszeichnung werden fortlaufende Leistungen und Innovationen gewürdigt, die eine kontinuierliche Erweiterung und Reifung des Programms vorantreiben, auch über den Rahmen des Programms für nachhaltige Beschaffung hinaus. 

Die Auszeichnung wurde von einer unabhängigen Jury ausgewählt, die sich aus Branchenexperten zusammensetzt

Divya Demato, CEO und Co-Founder von GoodOps; Sarah O’Brien, Strategic Advisor beim Sustainable Purchasing Leadership Council; und Uwe G Schulte, CEO von Prosolvo GmbH.

Im Falle des diesjährigen Preisträgers stellte die Jury fest, dass sich das Programm von AstraZeneca von den übrigen Bewerbungen abhebt, indem es die Zusammenarbeit und das Engagement fördert und eine bemerkenswerte Kohärenz bei der Einbindung der Lieferanten in die Beschaffungsfunktion aufweist. Während es in der Pharmaindustrie im Allgemeinen Initiativen zur Schaffung einer gemeinsamen Grundlage für Beschaffungsentscheidungen gibt, stellte die Jury fest, dass AstraZeneca über sich hinauswächst, indem es dies zu einem entscheidenden Bestandteil seiner Umsetzung macht.

"Es ist wichtig, nicht nur die Maßnahmen im Beschaffungsprozess zu bewerten, sondern die gesamte Nachhaltigkeitsleistung des Unternehmens zu betrachten, zu der auch die Lieferantenseite gehören muss. Angesichts der leider sehr unterentwickelten sozialen Nachhaltigkeitsleistung der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen war es eine wichtige Bestätigung des Reifegrads des AstraZeneca-Programms, wenn man ihre Erfolgsbilanz beim 'Access to Medicine' betrachtet", sagte Uwe Schulte, Geschäftsführer der Prosolvo GmbH.

Natasa Vidmar, CPO, AstraZeneca

"Bei AstraZeneca sind wir davon überzeugt, nicht nur innerhalb unseres Unternehmens, sondern über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg positive Auswirkungen zu erzielen und Praktiken voranzutreiben, die wesentlich zu einer gesünderen Welt und Gesellschaft beitragen. Ich freue mich sehr, diese Auszeichnung im Namen von AstraZeneca entgegenzunehmen. Sie ist ein großartiges Zeugnis für die harte Arbeit unseres Teams, unserer Partner und Lieferanten in unserem gemeinsamen Bemühen, eine gesündere Zukunft für alle zu schaffen."

Best New Program 

Gewinner: Innio

Mit dieser Auszeichnung werden erstklassige Beispiele für die Einführung globaler nachhaltiger Beschaffungsprogramme, die Einbindung interner und externer Stakeholder und die Schaffung der Grundlage für künftige Entwicklungen gewürdigt. Auch diese Auszeichnung wurde von der unabhängigen Jury ausgewählt, die neunzehn Bewerbungen bewertete, um den diesjährigen Gewinner zu ermitteln.

Die Jury lobte die allgemeine Dynamik und Klarheit des Programms, das die Beschaffung als einen wichtigen Motor für die ehrgeizigen und öffentlichen Nachhaltigkeitsziele von Innio anerkennt. Die enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten und die Integration des Lieferantenprogramms führen zu Ergebnissen und sind ein Schritt in die richtige Richtung, um Maßnahmen in der Lieferkette voranzutreiben. Daher ist es sehr ermutigend zu sehen, dass Innio beginnt, Treibhausgasreduzierungen zu erzielen, nicht nur in seinem Primärgeschäft, sondern auch in seiner Lieferkette durch einen Fokus auf Scope-3.

Thomas Janvier, VP of Procurement, Innio

"Eine Auszeichnung im Bereich der nachhaltigen Beschaffung ist nicht nur ein Ruhmesblatt oder ein Ritterschlag für uns. Es ist eine tiefgreifende Anerkennung der unermüdlichen Anstrengungen, die die INNIO Group unternommen hat, um unsere Beschaffungsprozesse an den Prinzipien der Nachhaltigkeit auszurichten. Es ist eine Bestätigung dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind - einem Weg, bei dem es nicht nur um Kosteneffizienz, sondern auch um Umweltfreundlichkeit und soziale Verantwortung geht.

Die INNIO Group unterstützt den Übergang zu Netto-Null, nicht nur mit Energielösungen und -dienstleistungen, die flexibel, skalierbar und widerstandsfähig sind, sondern auch mit unseren hervorragenden Geschäftspraktiken. Wir fühlen uns durch diese Anerkennung von EcoVadis geehrt und sind dankbar für die wichtige Unterstützung auf unserem Weg."

Outstanding Program Management

Gewinner: Federico Introvigne, A2A 

Mit dieser Auszeichnung wird eine Person geehrt, die einen herausragenden Beitrag zur Förderung einer nachhaltigen Beschaffungsinitiative in ihrem Unternehmen geleistet hat. Die Nominierung und Auswahl erfolgt durch das EcoVadis Team. Die Auszeichnung basiert auf den Ergebnissen des nachhaltigen Beschaffungsprogramms und den herausragenden Leistungen bei der Strategie und Umsetzung des Programms.

Federico Introvigne, Head of Procurement Excellence and Governance, A2A

"A2A befasst sich mit Energie, Wasser und Umwelt, mit einer zirkulären Nutzung der natürlichen Ressourcen. Wir engagieren uns für unsere Gemeinden und unsere Kunden, indem wir Dienstleistungen erbringen, die Teil des täglichen Lebens sind und die konkret zur nachhaltigen Zukunft neuer Generationen beitragen können. Mit dem gleichen Engagement treiben wir die Nachhaltigkeit unserer Lieferkette durch eine umfassende und verantwortungsvolle Beschaffungspolitik voran. Unsere Lieferanten sind nun in der Lage, mit Unterstützung von EcoVadis stärkere Nachhaltigkeitsaktionspläne zu entwickeln und darüber zu berichten, und wir freuen uns sehr über diese Anerkennung."

Zusätzlich zu diesen drei Auszeichnungen würdigt EcoVadis auch eine Auswahl kleiner und mittlerer Unternehmen auf der ganzen Welt, die im vergangenen Jahr eine außergewöhnlich hohe Leistung bei ihrer EcoVadis Bewertung erzielt haben. Weitere Informationen zu den Regional Sustainability Leadership Awards 2024 finden Sie hier.

Über EcoVadis

EcoVadis ist ein zweckorientiertes Unternehmen mit der Mission, die weltweit zuverlässigsten Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen bereitzustellen. Unternehmen aller Größen verlassen sich auf die Expertise und die evidenzbasierten Bewertungen von EcoVadis, um die Nachhaltigkeitsleistung ihrer Geschäfts- und Handelspartner zu überwachen und zu verbessern. Die umsetzbaren Scorecards, Benchmarks, Carbon Action Tools und Einblicke helfen Unternehmen bei der Verbesserung ökologischer, sozialer und ethischer Praktiken in 220 Branchenkategorien und 180 Ländern. Branchenführer wie Johnson & Johnson, L'Oréal, Unilever, LVMH, Bridgestone, BASF und JPMorgan gehören zu den 130.000 Unternehmen, die mit EcoVadis zusammenarbeiten, um die Widerstandsfähigkeit, das nachhaltige Wachstum und die positiven Auswirkungen weltweit zu fördern. Erfahren Sie mehr auf ecovadis.com, Twitter oder LinkedIn.

Pressekontakt D-A-CH

textstore - Agentur für Text und PR
Alexander Trompke / Stefen Niemeyer
E-Mail: ecovadis@textstore.de
Phone: +49 351 -312 73 38

Unternehmenskontakt D-A-CH:

Pia Pinkawa für EcoVadis
E-Mail: presse_dach@ecovadis.com
Phone: +49 1577- 1828380

Über den Autor

DE EcoVadis DE

EcoVadis ist der weltweit zuverlässigste Anbieter von Nachhaltigkeitsratings und intelligenten, kollaborativen Tools zur Leistungssteigerung für globale Lieferketten. EcoVadis‘ einfach zu handhabende und umsetzbare Nachhaltigkeits-Scorecards, die von einer leistungsstarken Technologieplattform und einem globalen Team von CSR-Experten unterstützt werden, bieten detaillierte Einblicke in ökologische, soziale und ethische Risiken in 200 Einkaufskategorien und 175 Ländern. Branchenführer wie Johnson & Johnson, Verizon, L’Oréal, Subway, Nestlé, Salesforce, Michelin und BASF gehören zu den mehr als 130.000 Unternehmen im EcoVadis Netzwerk, die alle mit einer einzigen Methodik arbeiten, um Nachhaltigkeitsleistungen zu bewerten, die Zusammenarbeit und den Schutz ihrer Marken zu verbessern und Innovation zu fördern.

Auf Twitter folgen Bei LinkedIn folgen Website besuchen Mehr Inhalte von {{noun}}
Vorheriger Artikel
EcoVadis skaliert Brancheninitiativen um 100 % und beschleunigt Transparenz und Lieferkettenleistung in großem Maßstab
EcoVadis skaliert Brancheninitiativen um 100 % und beschleunigt Transparenz und Lieferkettenleistung in großem Maßstab

Die Lösung von EcoVadis für Brancheninitiativen bietet zusätzliche Funktionen, die es Unternehmen einer Bra...

Nächster Artikel
Nachhaltige Geschäftspartnersuche im Ausland mit Switzerland Global Enterprise und EcoVadis
Nachhaltige Geschäftspartnersuche im Ausland mit Switzerland Global Enterprise und EcoVadis

Im internationalen Handel spielen Nachhaltigkeit und Transparenz eine immer wichtigere Rolle. Nicht nur Ver...