EcoVadis World Tour 2023 in Berlin: Die Nachhaltigkeitskonferenz für Expert*innen aus Beschaffung & Nachhaltigkeit in D-A-CH

October 3, 2023 Pia Pinkawa

Das dritte Jahr in Folge bringt die EcoVadis World Tour Fachleute aus Compliance, Nachhaltigkeit & Beschaffung zusammen, um Trends zu diskutieren, Best Practices zu teilen und den Austausch zu fördern. Erstmals findet die D-A-CH-Etappe am 7. November 2023 als Präsenzveranstaltung in Berlin statt und wird live auf die virtuelle Plattform übertragen.


 

Experten und Expertinnen regional zusammenzubringen, um den Austausch über Nachhaltigkeit in der Beschaffung zu fördern, Silos zwischen Procurement, Compliance und Sustainability aufzubrechen und Best Practices branchenübergreifend zugänglich zu machen - dieses Ziel verfolgt die EcoVadis World Tour als globale Veranstaltungsreihe. 

Die D-A-CH-Etappe der EcoVadis World Tour, die in diesem Jahr am 7. November hybrid in Berlin und online stattfindet, bringt eine Community aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen, um die Themen zu diskutieren, die Unternehmen in der Region aktuell bewegen. Beschaffungs- und Nachhaltigkeitsverantwortliche von Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, wie u.a. eCommerce, Food & Beverages, Informationstechnologie, Retail und Transport & Logistik, werden ihre Erfahrungen und Expertise zu Themen wie der Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes und der Emissionsreduktion & Dekarbonisierung in der Lieferkette teilen. 

Die EcoVadis World Tour D-A-CH, die im vergangenen Jahr über 400 Fachkräfte aus Beschaffung und Nachhaltigkeit online zusammenbrachte, findet in diesem Jahr erstmals als Präsenzveranstaltung im Umweltforum Berlin statt und wird von dort auf eine virtuelle Eventplattform übertragen. Vor Ort in Berlin werden ca. 100 deutschsprachige Fachleute aus den Bereichen Einkauf, CSR, Compliance und Risikomanagement zusammenkommen und gemeinsam die wichtigsten regionalen Trends, Herausforderungen und Chancen der nachhaltigen Beschaffung in interaktiven Roundtables diskutieren.

Die Agenda hält eine Reihe an Highlights bereit:

  • Keynotes: Lars Runde, CPO bei Lindt & Sprüngli, über die Rolle der Beschaffung und wie ein umfassender nachhaltiger Ansatz über die Einhaltung von Vorschriften hinausgeht

  • Best Practices: Erhalten Sie Einblicke von branchenführenden Unternehmen zur erfolgreichen Umsetzung des LkSG und Dekarbonisierungsstrategien in der Lieferkette

  • Deep Dives zur CSRD und CSDDD: Erfahren Sie, wie Unternehmen sich erfolgreich aufstellen können, um neuen gesetzlichen Anforderungen zu begegnen

  • Roundtable-Diskussionen: Interaktive Roundtables zu Themen wie u.a. LkSG, CSRD, CSDDD und Dekarbonisierung, um Wissen zu vertiefen und gemeinsam mit Expert*innen Herausforderungen und Lösungsansätze zu diskutieren (nur vor Ort in Berlin)

Die Roundtable-Diskussionen sind ein exklusives Highlight der Veranstaltung in Berlin. Dieses Format, das ein erfolgreicher Bestandteil der jährlichen EcoVadis Hauptveranstaltung Sustain ist, ermöglicht einen Mehrwert-bringenden Austausch mit anderen Expert*innen über Lösungsstrategien und Best Practices und bringt unterschiedliche Perspektiven, Funktionen und Expertisen an einen Tisch. 

Führende Unternehmen aus der Region und hochkarätige Speaker, interaktive Roundtable-Diskussionen und Networking mit Gleichgesinnten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - das alles erwartet Sie auf der EcoVadis World Tour D-A-CH.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zum Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme ist virtuell (kostenfrei) und in Präsenz möglich.

Über den Autor

Pia Pinkawa

Als externe freiberufliche Expertin für nachhaltige Lieferketten, Kommunikation und Marketing unterstützt Pia EcoVadis in der deutschsprachigen Region. Sie ist zertifizierte interkulturelle Trainerin, Germanistin und Italianistin mit journalistischem Hintergrund und hat mehr als 7 Jahren Erfahrungen in den Bereichen verantwortungsvolle Beschaffung und globale Lieferketten.

Bei LinkedIn folgen Mehr Inhalte von {{noun}}

Keine vorherigen Artikel

Nächster Artikel
EcoVadis führt Product Carbon Footprint Data Exchange ein, um die Dekarbonisierungsmaßnahmen in der gesamten Lieferkette zu transformieren
EcoVadis führt Product Carbon Footprint Data Exchange ein, um die Dekarbonisierungsmaßnahmen in der gesamten Lieferkette zu transformieren

Der PCF-Datenaustausch nutzt das PACT Pathfinder Framework, das einen globalen Standard für THG-Berichtsanf...