Sustain 2020 – das erwartet Sie!

February 11, 2020 EcoVadis ‏‏‎

Sustain ist die jährliche EcoVadis-Veranstaltung mit Schwerpunkt auf nachhaltige Lieferketten. Mehr als 700 Experten aus den Bereichen Einkauf, CSR und nachhaltige Entwicklung aus der ganzen Welt treffen sich am 11. und 12. März 2020 in Paris, um Erfahrungen und Best Practices auszutauschen und vor allem zu erfahren, was nötig ist, um nachhaltige Beschaffungsziele zu erreichen.

Highlights der Sustain 2019 ansehen

„DareTogether“, es gemeinsam wagen, ist das Thema der Sustain in diesem Jahr: Um die Nachhaltigkeit erfolgreich im Zentrum all unserer Aktivitäten zu verankern, müssen wir uns den vielen unterschiedlichen Herausforderungen stellen und gemeinsam und auch mutig vorangehen!

Eine Vielzahl von hochkarätigen Experten aus unterschiedlichen Branchen hat bereits die Teilnahme an der Sustain 2020 bestätigt, darunter:

 

Gilbert Ghostine, CEO von Firmenich

Der weltweit führende Hersteller von Aromen und Duftstoffen ist in 100 Märkten weltweit vertreten und beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter.

„Das Problem der globalen Erwärmung ist so groß, dass es die Beteiligung aller erfordert. Wir hoffen, dass wir auch andere multinationale CEOs inspirieren können“.

„Insbesondere gegen das Greenwashing treten wir ein, indem wir uns freiwillig bereit erklären, von Organisationen wie CDP oder EcoVadis bewertet zu werden. Ich möchte dazu anmerken, dass wir nicht börsennotiert sind“. 

Gilbert Ghostine, CEO von Firmenich, ist ein Pionier des integrativen Wachstums und wurde 2019 mit dem „CEO Award“ für seine herausragenden Leistungen in den Bereichen Entwicklung und Innovation ausgezeichnet.

„Wir beobachten oft, dass Familienunternehmen in der Lage sind, einen langfristigen Weg der Nachhaltigkeit einzuschlagen. Firmenich hat nicht nur eine EcoVadis-Goldmedaille, sondern ein Gesamtergebnis von 82/100, das zu den besten 1% weltweit gehört.“ Pierre-François Thaler 

 

Bérangère Magarinos-Ruchat, Global Head of Sustainability bei Firmenich über Nachhaltigkeit

 

Ilian Mihov, Dekan, INSEAD 

Ilian Mihov ist seit Oktober 2013 Dekan von INSEAD und Professor für Makroökonomie und Ökonometrie.

Er kam 1996 als Assistenzprofessor für Wirtschaftswissenschaften zu INSEAD und wurde 2009 zum Forschungsdekan, 2011 zum Dekan der Fakultät und 2013 zum Dekan ernannt.  Als erster nicht-amerikanischer Dekan von INSEAD ist er davon überzeugt, dass die Wirtschaft der einzige Motor für die Schaffung von Wachstum, Beschäftigung und Armutsbekämpfung ist.

Sein Ziel ist es, „die globale Managementausbildung zu verändern, um die Mentalitäten in der Wirtschaft zu ändern!, mit dem Konzept der „Force for Good„: eine neue Denkweise ist notwendig, um den großen Herausforderungen der heutigen Zeit zu begegnen.

„Wenn die Politik an ihre Grenzen stößt, waren Unternehmen noch nie so sehr gefragt, um auf gesellschaftliche und ökologische Anforderungen zu reagieren. Dies ist auch die Zeit, in der sie am meisten diskreditiert sind: 60 Prozent der weltweit befragten Personen glauben, dass die Führungskräfte der Wirtschaft in erster Linie durch Profit motiviert sind. Wenn die Unternehmen und ihre Führungskräfte diese Wahrnehmung nicht korrigieren und ihr Handeln nicht auf eine positive soziale Wirkung ausrichten, bewegen wir uns in eine Richtung, die mit Hindernissen und großen Problemen behaftet ist“.

„Mein Ziel ist es, dass INSEAD sicherstellt, dass „die Wirtschaft eine Kraft des Guten ist“! Die Wirtschaft ist der einzige Motor für die Schaffung von Wachstum, Beschäftigung und die Verringerung der Armut. Die Welt bewegt sich in die richtige Richtung. Aber ich glaube, dass wir noch viel weiter gehen können“.

 

Gabrielle Walker, Eröffnungsrednerin Sustain 2020

Dr. Gabrielle Walker, Strategieexpertin, Referentin und Moderatorin zu Nachhaltigkeit und Klimawandel wird als Hauptrednerin auf der Sustain 2020 ihre Expertise teilen.

Dr. Walker berät eine Vielzahl von internationalen Unternehmen auf Vorstandsebene, hat umfangreich in der internationalen Presse publiziert, darunter The Economist, The Wall Street Journal und The New York Times, und hat internationale Meetings mit globalen CEOs, ehemaligen Regierungschefs und führenden Persönlichkeiten aus dem humanitären Bereich ausgerichtet.

Wir freuen uns darauf, in dieser Zeit der globalen Klimakrise Dr. Walkers Einschätzung zu den ungeplanten Risiken und ungenutzten Chancen des „klimabewussten“ Zeitalters und ihre Vorschläge zur Herangehensweise an das Thema auf organisatorischer und institutioneller Ebene zu hören. Um den Klimawandel zu bekämpfen, müssen wir #DareTogether und gemeinsam neue Wege wagen.

 

Weitere Informationen zu Sustain 2020 und die Agenda finden Sie hier.

 

About the Author

EcoVadis ‏‏‎

EcoVadis is the world’s most trusted provider of business sustainability ratings, intelligence and collaborative performance improvement tools for global supply chains. Backed by a powerful technology platform and a global team of domain experts, EcoVadis’ easy-to-use and actionable sustainability scorecards provide detailed insight into environmental, social and ethical risks across 200+ purchasing categories and 160+ countries.

Follow on Twitter Follow on Linkedin Visit Website More Content by EcoVadis ‏‏‎
Previous Article
Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft - #DareTogether
Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft - #DareTogether

Die Klimakrise ist zum bestimmenden Thema unserer Zeit geworden. Um die Welt wieder auf den richtigen Weg z...

Next Article
Kennen Sie die SDGs? Ergebnisse der „Global Survey on Sustainability and the SDGs“ zeigen Handlungsbedarf auf
Kennen Sie die SDGs? Ergebnisse der „Global Survey on Sustainability and the SDGs“ zeigen Handlungsbedarf auf

Im Zeitraum September 2018 bis Juni 2019 führte das Nachhaltigkeitsberatungsunternehmen Schlange & Co. (S&C...